• Thema:

    Das Leben eines alten Beamten, der Tibet unterstützt

    Datum: 19.04.2019, 09:02 Quelle: China Tibet Online

    Am 10. Juli 2016 kam der 45-j?hrige Tan Hui mit seiner Sehnsucht nach Tibet und der Liebe zum tibetischen Volk durch eine Auswahl im Kreis Chanang der tibetischen Stadt Lhoka an und ist als Mitglied des St?ndigen Ausschusses des Parteikomitees und Vizeleiter des Kreises t?tig. Zu dieser Zeit begann sein Leben der Tibet-Unterstützung.

    In Chanang ist Tan haupts?chlich dafür zust?ndig, Investitionen einzuführen und die Durchführung der Projekte zu f?rdern. Um sich sobald wie m?glich über die aktuelle Situation des Kreises zu informieren, hat Tan die Symptome der H?henkrankheit, wie Engegefühl in der Brust, Kurzatmigkeit, Erh?hung des Blutdrucks und Beschleunigung der Herzfrequenz, überwunden und sorgf?ltig Untersuchungen durchgeführt. Sehr schnell hat er die Situation der industriellen Entwicklung des Kreises Chanang erfahren.

    Durch vollst?ndige Feststellungen und Beratungen verbindet Tan die Einführung der Investitionen mit der Tourismusindustrie und der Industrie der Armutsbek?mpfung eng und entfaltet die einzigartigen Standorts- und Verkehrsvorteile des Kreises Chanang ausreichend, ergreift die Chancen und f?rdert die gro?e und schnelle Entwicklung der Einführung der Investitionen.

    Um Investitionen einzuführen, muss er oft Dienstreisen machen. Die Reisen sind voll organisiert und er isst oft Fast Food. Deswegen leidet er an Hochdruck, Koronarsklerose und Gastritis. Trotzdem zieht Tan nie zurück. Er sagt: ?Es macht nichts. Es ist ein unvergessliches Erlebnis in meinem Leben, Tibet zu unterstützen. Ich muss meiner Aufgabe gerecht werden.“

    Heute geht die dreij?hrige Tibet-Unterstützung bald zu Ende. Allerdings l?sst Tans Arbeit nie nach. Um zu f?rdern, dass die Projekte wie die intelligente Landwirtschaft Lüzhiyuan, der touristische und kulturelle Expo-Park und die Zucht der tibetischen Schweine so bald wie m?glich durchgeführt werden k?nnen, scheut er keine Mühe, Tag und Nacht zu arbeiten.

    Quelle: Tibet Daily

    (Redakteur: Daniel Yang)

    MeistgelesenMehr>>

    Geschichte TibetsMehr>>

    U020190419342067823714.png 896d2c3e94a33528a6ebdd4238a1b55.png
    12345
    波克捕鱼官方下载 赌博官方下载| 嘉湖棋牌首页| 玩钱的捕鱼app| 大连娱网棋牌app| 581棋牌